Marburger Konzentrationstraining

Welche Kinder profitieren davon?

 

Kinder, die

 

  • sich leicht ablenken lassen
  • die noch nicht selbständig und strukturiert arbeiten
  • die sich wenig zutrauen
  • die ein Defizit in einem oder mehreren Bereichen haben (Wahrnehmung, Sprache, Konzentration, Motorik, Leistungsmotivation)
  • die Anzeichen einer Aufmerksamkeitsstörung haben (ADHS/ADS)
  • die schlecht mit Misserfolg umgehen können
  • die kein Interesse an Schule haben, z.B. mangelnde Motivation
  • die sehr langsam arbeiten

 

Impulsiv arbeitende Kinder lernen, sich zu bremsen und zu kontrollieren, verträumte Kinder lernen, Schritt für Schritt weiterzuarbeiten.

 

Eine begleitende Elternarbeit ist unabdingbar. 

Was wird trainiert?

 

  • Üben des planvollen und systematischen Vorgehens durch die Methodik der verbalen Selbstinstruktion (inneres Sprechen) und der positiven Verstärkung
  • lernen, die Arbeit zu refklektieren
  • einem impulsiven, überstürzten Handeln entgegenwirken
  • Lösungsstrategien entwickeln - Lösungswege suchen 

 

Wie läuft das Training ab?

 

Umfang: 7 Trainingseinheiten zu je 75 Minuten einmal wöchentlich

 

Das Training wird in Gruppen, aber auch im Einzelsetting durchgeführt (Gruppensetting ist enorm von Bedeutung bei Kindern, die gerade innerhalb der Gruppe auffällig sind!).

 

Preis:   Einzeltraining                                  300 € pro Kurs

            Gruppentraining (4 - 6 Kinder)        150 € pro Kurs 

 

Auch als Inhalt unseres Kurses "Motiviert konzentriert-gemeinsam gemeistert !" mit voller Kostenübernahme durch die AOK.

Kontakt

Praxis für Logopädie, Legasthenie und Dyskalkulie 

Miriam Schreiber
Goethering 5

09496 Marienberg

 

Telefon / Fax: 03735 6089530

mail@logopaediepraxis-schreiber.de 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für Logopädie, Legasthenie und Dyskalkulie

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.